Martin Gärtner vom SWR4 im Dialog mit Gabriele König

Ein interessantes Projekt hat im April auf dem ehemaligen Gutshof von Burg Hornberg bei Neckarzimmern begonnen. Auf dem Stockbronner Hof sind Lamas, Esel, Enten und Hühner eingezogen, die nachmittags von elf Kindern im Alter von 6 – 14 Jahren betreut werden. Das Jugendamt des Neckar-Odenwald-Kreises will damit Kindern helfen, die Schulprobleme haben und Verhaltensauffälligkeiten zeigen. Martin Gärtner berichtet.